Artikel 31 – Zusammenarbeit mit der Aufsichtsbehörde

Der Verantwortliche und der Auftragsverarbeiter und gegebenenfalls deren Vertreter arbeiten auf Anfrage mit der Aufsichtsbehörde bei der Erfüllung ihrer Aufgaben zusammen.


Dieser Artikel der Datenschutz-Grundverordnung wird in dem Erwägungsgrund (82) der DSGVO näher erläutert.*

Der Bezug zwischen Artikeln und Erwägungsgründen basiert auf der professionellen Einschätzung von activeMind.legal.

Kontaktieren Sie uns!

Hilfe beim Datenschutz?

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!