Datenschutz-Beratung zu Microsoft 365

  • Prüfung der Verträge, inwieweit Microsoft 365 (Office 365) datenschutzkonform in Ihrem Unternehmen einzusetzen ist.

  • Prüfung des Drittlandtransfers in Ihrem Unternehmen beim Einsatz von Microsoft 365.

  • Empfehlungen für technische Einstellungen innerhalb der von Ihnen eingesetzten Anwendungen von Microsoft 365.

An wen richtet sich die Datenschutz-Beratung zu Microsoft 365?

Microsoft 365 (ehemals Office 365) ist unter der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) nicht ohne Weiteres durch Unternehmen in der EU einsetzbar.

Unsere erfahrenen Juristen zeigen Wege auf, wie ein möglichst datenschutzkonformer Einsatz von Microsoft 365 (Business-, Enterprise- und Bildungs-Lizenzen) gelingen kann. Dafür schulen wir Ihre technisch und organisatorisch Verantwortlichen.

Was umfasst die Datenschutz-Beratung zu Microsoft 365?

Wir prüfen Ihre geplanten oder abgeschlossenen Verträge mit Microsoft und erläutern die konkrete Bedeutung in Ihrem Anwendungsfall. Optional unterstützen wir Sie konkret bei der Wahl der Vertragsart mit Microsoft und beim Vertragsabschluss.

Darüber hinaus prüfen wir Ihre Beschreibungen der Verarbeitungstätigkeiten, die mit Microsoft 365 erfolgen sollen (insbesondere: Datenarten, Rechtsgrundlagen).

Wir klassifizieren die Verarbeitungsarten und entwickeln Vorgaben für die erlaubte Verarbeitung pro Klasse. Wir empfehlen Ihnen exemplarisch für drei Verarbeitungsklassen, was Sie wie technisch umsetzen sollten.

Optional unterstützen wir Sie bei Betriebsvereinbarungen zum Thema Microsoft 365.

Was bringt die Datenschutz-Beratung zu Microsoft 365?

Nach unserer Rechtsberatung können Sie abschätzen, ob Sie die von Ihnen benötigten Anwendungen von Microsoft 365 rechtskonform einsetzen können. Sie wissen, in welchem Umfang Sie die Verträge mit Microsoft wie gestalten können und müssen.

Darüber hinaus befähigt unsere Rechtsberatung Sie dazu, die durch den Einsatz von Microsoft 365 entstehenden Risiken zu klassifizieren und soweit möglich durch technische und organisatorische Maßnahmen zu reduzieren.

Kostenlose Anfrage

Bitte übermitteln Sie uns einige Informationen zum (geplanten) Einsatz von Microsoft 365 und zu Ihrem Unternehmen. Wir kontaktieren Sie innerhalb von zwei Werktagen mit einem individuell angepassten Angebot.

    1. Informationen zum Einsatz von MS 365:

    Setzen Sie Microsoft 365 bzw. Office 365 bereits ein?*

    An wie vielen Arbeitsplätzen wollen Sie Microsoft 365 einsetzen?*

    Welche MS 365 Lizenz haben Sie oder planen Sie zu erwerben?*

    Führen Sie ein Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten?*

    Bitte skizzieren Sie kurz, welche Anwendungen von Microsoft 365 Sie einsetzen wollen.

    2. Ihre persönlichen Informationen:

    Anrede*

    Vorname*

    Nachname*

    Position*

    E-Mail*

    Telefon*

    3. Informationen zu Ihrem Unternehmen

    Vollständiger Unternehmensname*

    Straße + Nr.*

    PLZ*

    Ort*

    Land*

    Alle weiteren Informationen zum Umgang mit Ihren Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.