E-Marketing im britischen Datenschutzrecht

E-Marketing

Im Vereinigten Königreich existieren die PECR (Privacy and Electronic Communications Regulations), welche die e-Privacy-Richtlinie von 2002 in nationales Recht umsetzt. Einige der Regeln gelten nur für Unternehmen, die ein öffentliches elektronisches Kommunikationsnetz oder -dienst bereitstellen. Aber auch wenn man kein Netzwerk- oder Dienstanbieter ist, gilt die PECR bei Marketing per Telefon, E-Mail, Text oder Fax als auch Cookies oder ähnliche Technologien.

Laut ICO sind diese Vorschriften weiterhin anwendbar, bis die E-Privacy-Verordnung abgelöst werden. Hier findet sich eine Zusammenfassung der PECR.